Mitglied werden

Jeder interessierte Sportler kann im CBV 2010 Mitglied werden. Vorab besteht die Möglichkeit an dem angebotenen Training maximal 4 Wochen probeweise teilzunehmen. Die Staffelung der Vereinsbeiträge sind der Beitragssatzung zu entnehmen.

Um Mitglied zu werden - einfach die nachfolgende Onlineanmeldung schnell und unbürokratisch am Computer ausfüllen:

 

Beitragsordnung 

1. Der CBV 2010 erhebt für die Mitgliedschaft im Verein die folgenden Beiträge für das Kalenderjahr:

  • Für Erwachsene 180 Euro,
  • Für Auszubildende, Studentinnen und Studenten, Alg II-Empfängerinnen und -Empfänger, Rentnerinnen und Rentner bei entsprechendem Nachweis 120 Euro,
  • Für Schülerinnen und Schüler bei entsprechendem Nachweis 60 Euro,
  • Fördermitglieder mindestens 50 Euro,
  • Ehrenmitglieder sind beitragsfrei.

2. Für die Bezahlung des Beitrags ist dem Verein eine widerrufliche Einzugsermächtigung zu Gunsten des Kontos des Vereins IBAN: DE51180500000190007575 bei der Sparkasse Spree-Neiße (BIC: WELADED1CBN) zu erteilen bzw. ein Dauerauftrag einzurichten. Die Zahlungsweise kann jährlich (Fälligkeit 01. März), halbjährlich (Fälligkeit 01. März und 01. September) oder quartalsweise (Fälligkeit 01. März, 01. Juni, 01. September und 01. Dezember) im laufenden Kalenderjahr erfolgen. Falls der vereinbarte Fälligkeitstag auf einen Samstag, Sonntag oder gesetzlichen Feiertag fällt, hat das Mitglied seinen Beitrag am nächsten Werktag zu erbringen. Gebühren für den erfolglosen Lastschrifteinzug trägt das Mitglied; dieses bleibt für die pünktliche Beitragszahlung grundsätzlich selbst verantwortlich. Als Beitragsrückstand im Sinne von § 5 Absatz (4) der Vereinssatzung gilt auch die Säumnis des laut Zahlweise vom Mitglied selbst gewählten Teilbetrages. Als Aufforderung des Vereins gilt jedwede vom Vereinspräsidium selbst oder von ihm genehmigte Kontaktaufnahme, die zu dokumentieren ist.

3. Jede interessierte Person kann an dem angebotenen Training maximal 4 Wochen probeweise teilnehmen, sodann hat es den Aufnahmeantrag dem Vereins-Präsidium zuzuleiten, welches auf der nächsten Präsidiumssitzung über den Aufnahmeantrag entscheidet. Als Aufnahmezeitpunkt gilt dann die Abgabe des Aufnahmeantrages an den Trainer oder ein Mitglied des Vereins.

4. Der Monat, in dem der Aufnahmeantrag abgegeben wird, ist noch beitragsfrei. Ansonsten ist der Beitrag für das Rumpfkalenderjahr zu entrichten wie in Ziffer 1 und 2 dieser Satzung geregelt.

5. Diese Beitragsordnung tritt zum 01.01.2018 in Kraft.